Sponsor werden

In die nächste Generation investieren

Carico Coaching bietet jungen Erwachsenen eine Plattform, um ihre Träume und Ziele zu verwirklichen. Wir unterstützen sie dabei, ihre persönlichen Stärken zu erkennen und effektiv einzusetzen. Unser Ziel ist es, sie nicht nur dabei zu unterstützen, ihre Projekte und Ideen zu realisieren, sondern auch ihr persönliches Wachstum zu fördern.

Wir glauben, dass finanzielle Einschränkungen ihr Wachstum nicht behindern sollten. Deshalb suchen wir Sponsoren, die bereit sind, in das Coaching von Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu investieren.

good to know

Einen Unterschied im Leben junger Menschen bewirken

Wen coachen wir?

Wir coachen motivierte Jugendliche und junge Erwachsene bis 27 Jahre, die ihr Potenzial verwirklichen wollen.

Was kostet Das Sponsoring?

Ein Coaching-Gespräch kostet 50 Euro. Es können ein oder mehrere Gespräche gesponsert werden.

Wie lange dauert ein Coaching?

Ein Coaching geht i.d.R. über 3,6 oder 9 Gespräche. Ein Gespräch dauert 60 Minuten.

Wen kann ich sponsoren?

Sie können junge Menschen sponsoren, die sich für ein Stipendium beworben haben oder auch gezielt eine bestimmte Person unterstützen. Sie können auch einen bestimmten Coach sponsoren.

Welche Bedingungen gibt es für das Stipendium?

Die jungen Menschen bewerben sich bei uns und wir schauen, ob sie und ihre Themen zu uns passen und wir die Richtigen für sie sein können. Wir achten dabei besonders auf ihre Motivation. Sie müssen keine Einkommensnachweise o.ä. erbringen, aber nach ihren Möglichkeiten einen Eigenanteil leisten.

Bekomme ich eine Rechnung?

Wir sind selbstständige Unternehmer und stellen Ihnen eine Rechnung aus. Wir sind noch dabei, ein gemeinnütziger Verein zu werden, der dann auch Spendenbescheinigungen ausstellen kann.

Welche Infos bekomme ich?

Wir geben keine Inhalte aus den Coachings weiter. Wenn Sie eine bestimmte Person unterstützen, dann erfahren sie das Datum eines Gespräches, ansonsten das Datum und das allgemeine Thema, z.B. “Zeitmanagement”.

Die Coaches

WIR COACHEN, WEIL WIR VOLLER BEGEISTERUNG FÜR JUNGE MENSCHEN SIND.

Laura Großhennig
Laura Pohl

“Entlastend, erhellend, motivierend, Veränderung hervorbringend” so wünscht sich Laura, dass Menschen die Coachings mit ihr erleben. Sie liebt es, wenn Personen Aha-Erlebnisse haben, die dazu führen, dass sie zufriedener und mit innerer Freude ihr Leben und ihre Berufung gestalten können.
Sie hat im Master Psychosoziale Beratung und Mediation (Konfliktvermittlung) und im Bachelor Soziale Arbeit studiert und einige Zusatzausbildungen absolviert. Andere Menschen beschreiben sie als liebevoll, mitfühlend, warmherzig, hilfsbereit und freundlich sowie gut gelaunt und energetisch.
In Coachings benutzt sie gerne Methoden, die dich darin unterstützen zu erkennen, was alles in dir steckt und wie du dein Potenzial selbstbewusst verwirklichen kannst (Ressourcenorientierung- und Aktivierung), die helfen Verhaltensweisen auf den Grund zu gehen, neue Möglichkeiten zum Handeln zu finden, einzuüben und umzusetzen (Kognitive Verhaltenstherapie) und Methoden, die Aufschluss über Belastungsfaktoren und Problemursprünge geben (Systemische Therapie).
Ihr ist es wichtig dir einfühlend, authentisch und wertschätzend gegenüberzutreten und Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten sowie einen nachhaltigen Fortschritt abzusichern.

Lukas Pohl
Lukas Pohl
Voller Leidenschaft und Motivation begleitet er Jugendliche und junge Erwachsene dabei, ihr Potenzial zu entdecken, zu entfalten und für Ihre Mitmenschen einzusetzen.

Dafür hat er Management und Personalwesen in Schwäbisch Hall studiert und arbeitet aktuell in der Personalentwicklung eines Unternehmens.

Lukas hat es selbst erlebt, wie sich sein Leben positiv verändert hat, als er sich seiner Stärken und Potenziale bewusst geworden ist. Diese Erfahrung möchte er auch dir ermöglichen, dich ermutigen und dabei unterstützen deinen Traum zu verwirklichen.

Dafür hat er den Workshop “Vision – Zukunft bewusst gestalten” entwickelt, der bereits Schüler, Studenten und Erwachsene begleitet hat ihre persönliche Vision zu finden. In seinen Coachings legt Lukas Wert darauf gezielte Fragen zu stellen, sodass du deinen persönlichen nächsten Schritt findest.

André Springhut
André Springhut

Seit 26 Jahren tätig in der Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen erfüllt ihn immer noch und immer mehr die Begeisterung für junge Menschen.

Ausgebildet wurde er an der Akademie für christliche Führungskräfte und als Seelsorger und Coach am Institut für christliche Lebens- und Eheberatung.

Er ist der Gründer und Mitgründer zahlreicher Projekte für junge Menschen, u.a. Pais Deutschland e.V. und LeadNow e.V., und liebt es andere beim Gründen ihrer Projekte zu begleiten.

Um besonders jungen Menschen zu helfen, ihre Stärken zu entdecken, ihre Persönlichkeit zu entfalten und ihre Projekte zu verwirklichen, hat er verschiedene Coaching-Methoden wie das Stärken-Sieb, das Persönlichkeits-Coaching und Gottesbilder entwickelt und weiterentwickelt.

FAQ

Wie unser Coaching abläuft

dummy
Was kostet das Stipendium?

Das Stipendium bei Carico Coaching beinhaltet einen symbolischen Eigenanteil von 5 Euro pro Coaching-Gespräch. Dieser Beitrag unterstreicht das persönliche Engagement und die Wertschätzung der Coachees für den Prozess und die professionelle Begleitung, die sie erhalten.

Bei einem Coaching vor Ort können für dich evtl. noch Fahrt- und Unterkunftskosten anfallen.

Wie läuft die Bewerbung ab?

Deine Bewerbung läuft in vier Schritten ab:

Du sendest uns deine schriftliche Bewerbung.

Wir führen ein kostenloses Kennlerngespräch. Dabei klären, ob wir zueinander passen, ob dein Thema durch ein Coaching mit uns bearbeitet werden kann und wie die Rahmenbedingungen sind.

Wir starten das Coaching.

Alle drei Gespräche besprechen wir zusammen, ob eine Fortsetzung des Coaching noch sinnvoll ist.

Wie lange dauert das Coaching?

Die Dauer und Häufigkeit der Coaching-Gespräche bei Carico Coaching bestimmst Du selbst. Einzelne Gespräche dauern zwischen 60 und 90 Minuten. Nach etwa drei Gesprächen solltest Du positive Effekte spüren. Die meisten Coachings enden nach 6 bis 9 Gesprächen. Anfangs finden die Sitzungen meist alle zwei Wochen statt, später seltener. Die Coachings können nach Bedarf auch über Monate oder Jahre pausieren. Es gibt keine Mindestanzahl an Gesprächen, die Du verpflichtet bist zu buchen, und keine Kündigungsfrist.

Gibt es eine Garantie für das Coaching?

Es gibt keine Garantie für das Coaching, da der Erfolg von vielen Faktoren abhängt. Neben der aktiven Beteiligung und dem Engagement des Coachees spielen auch individuelle Umstände und die spezifische Situation eine Rolle. Der Prozess und die Wirksamkeit des Coachings können durch diese externen und persönlichen Faktoren beeinflusst werden.

Wie funktioniert das Online-Coaching?

Das Online-Coaching bei Carico Coaching funktioniert über Zoom, Teams oder WhatsApp. Diese Methode ermöglicht es Dir, unabhängig von Deinem Standort, an Sitzungen teilzunehmen. Das Coaching wird so gestaltet, dass es genauso persönlich und effektiv ist wie ein Treffen vor Ort. Die Online-Plattformen bieten einen sicheren Raum für Gespräche, und es wird darauf geachtet, dass die Privatsphäre und Vertraulichkeit jederzeit gewahrt bleiben.

dummy
Kann ich einen Coach erst einmal unverbindlich kennenlernen?

Ja, bei Carico Coaching hast Du die Möglichkeit, einen Coach zunächst unverbindlich kennenzulernen. Dieses Kennenlerngespräch dient dazu, eine Basis für Vertrauen und Verständnis aufzubauen und herauszufinden, ob die Chemie zwischen Dir und dem Coach stimmt. Solch ein erstes Gespräch kann entscheidend sein, um sicherzustellen, dass die Coaching-Beziehung für beide Seiten passend und zielführend ist.

Welche Rolle spielt der christliche Glaube in eurem Coaching?

Der christliche Glaube hat unsere Persönlichkeiten, unser Weltbild und unser Menschenbild tief geprägt. Darum sind wir überzeugt, dass in jedem Menschen etwas Besonderes steckt und dass er es drauf hat – auch wenn es gerade vielleicht nicht so sichtbar ist.

In unserem Coaching darfst du sein, wie du bist und glauben, was du willst. Wir mögen es sogar, wenn du mit vielen Fragen und Zweifeln zu mir kommst und sie vor uns aussprichst. Gerade in der Phase des Erwachsenwerdens (und nicht nur da) schadet es, wenn man in eine vorgefertigte Form hineingepresst wird.

Welche Grenzen gibt es für das Coaching?

Coaching bei Carico hat gewisse Grenzen. Es ist kein Ersatz für therapeutische oder medizinische Behandlung bei psychischen Erkrankungen. Coaches sind nicht qualifiziert, solche Diagnosen zu stellen oder Behandlungen durchzuführen. Zudem ist Coaching lösungsorientiert und fokussiert auf die persönliche und berufliche Entwicklung, aber es greift nicht in tiefergehende psychologische Probleme ein. Die Wirksamkeit des Coachings hängt auch von der aktiven Beteiligung und Offenheit des Coachees ab.

Gibt es eine Schweigepflicht?

Ja, bei Carico Coaching besteht eine Schweigepflicht. Die Inhalte der Gespräche bleiben vertraulich und werden nicht weitergegeben.

Es gibt jedoch eine Ausnahme: die Supervisionsgruppe, in der Gespräche anonymisiert zur Qualitätssteigerung des Coachings besprochen werden.

Wenn die Gespräche von Dritten persönlich für dich bezahlt werden (z.B. durch deine Eltern), erhalten diese lediglich einen Nachweis über den Termin des Gesprächs, nicht über dessen Inhalte oder Thema. Beispiel: „Wir haben mit Alexandra Müller am 27.03.2024 ein Coaching-Gespräch über 90 Minuten geführt“

Wenn ein Sponsor dein Coaching im Rahmen eines Stipendiums bezahlt, erhält er nur eine Nachricht, dass ein Gespräch stattgefunden hat, aber erfährt nicht deinen Namen oder die Inhalte des Coachings. Beispiel: „Wir haben am 27.03.2024 ein Coaching-Gespräch zum Thema Zeitmanagement über 90 Minuten geführt.“

Zudem werden während der Gespräche Notizen gemacht, die du im Anschluss erhältst.

{

Testimonials

Loading...